Laminatfolie verwandelt Möbel

1132Möbel aller Art können mit selbstklebender Laminatfolie ein ganz neues Aussehen bekommen. Damit können Sie Ihr Heim umgestalten, ohne viel Geld auszugeben. Die Folie ist ebenso dazu geeignet, Türen neu zu gestalten. Machen Sie doch einen Versuch, die Wirkung ist beeindruckend.

Für alle Geschmäcker

Die Auswahl an Laminatfolie ist riesig. Mittlerweile ist das Sortiment so vielgestaltig, dass für jeden Geschmack etwas angeboten wird. Alle Farben sind erhältlich. Nachgeahmt werden Holz, Stein, Mosaik und andere Materialien. Je nach Qualität der Folie ist das Erscheinungsbild täuschend echt. Selbst für handwerkliche Laien bildet die Verarbeitung der Folie kein Problem. Schnell werden Sie gute Ergebnisse erzielen, die Mut machen und die Arbeit bestätigen. Bevor Sie das eigentliche Möbelstück gestalten, sollte ein Test an einem anderem Objekt gemacht werden. So wird die Klebewirkung getestet, man bekommt zudem einen kleinen Eindruck von der Gestaltungswirkung der Laminatfolie.

Alte Möbel mit neuem Look

Laminatfolie macht alte Möbel neu, ohne dass dafür gleich riesige Kosten anfallen. Selbst sehr verwinkelte Möbelstücke lassen sich damit stilecht bekleben. Den Unterschied stellt der Betrachter erst bei intensivem Hinsehen fest. Eigentlich kann jede staubfreie und glatte Fläche mit dieser praktischen Folie versehen werden.

Das richtige Werkzeug fördert die Klebewirkung

Das entsprechende Werkzeug macht alle handwerklichen Tätigkeiten einfacher, auch das Verarbeiten der Laminatfolie. Sie benötigen ein scharfes Teppichmesser, mit dem Sie die Laminatfolie auf die passende Größe zuschneiden. Ist der Untergrund nicht ganz eben, glättet man ihn mit feinem Schmirgelpapier. Vertiefungen werden mit Spachtelmasse ausgeglichen. Werden größere Flächen verklebt, ist es von Vorteil, die Folie mit Schraubzwingen zu fixieren. So verrutscht sie beim Klebevorgang nicht.

Ein Gedanke zu „Laminatfolie verwandelt Möbel

  1. Bei Laminatfolie muss man aufpassen, dass die Farben von Boden und Möbeln auch zusammenpassen. Nicht dass man helles Laminat hat und die Mödel mit dunkler Folie beklebt. Das passt dann doch nicht mehr so schön zusammen.
    Übertreiben sollte man es aber auch nicht. Sonst besteht der ganze Raum am Ende nur aus „Boden“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.